Wo steckt Nano drin?

Anwendungen und Zeitperspektiven von ausgewählten Nanotechnologie-Entwicklungen

Anwendungen und Zeitperspektiven von ausgewählten NT-Entwicklungen

Anwendungen und Zeitperspektiven von ausgewählten Nanotechnologie-Entwicklungen

Nanotechnologische Entwicklungen haben in vielen Fällen Einzug  in Produkten in verschiedensten Anwendungsbereichen gefunden. Klassische Nanoanwendungen finden sich in Reifen, Katalysatoren etc. Von der Entdeckung spezieller Nanoeffekte bis zur großtechnischen Nutzung können wie bei vielen technischen Entwicklungen mehr als 10-15 Jahre vergehen. Die Tabelle zeigt ausgewählte Beispiele von Nanotechnologie in verschiedenen Branchen.

Anzahl der verfügbaren Produkte in Consumeranwendungen

Anzahl der verfügbaren Produkte im Laufe der Zeit (seit 2007) in jeder Hauptkategorie und in den Unterkategorien Gesundheit und Fitness
© Vance et. al. 2015

Anzahl der verfügbaren Produkte in Consumeranwendungen

Nanotechnologie hat schon in vielen Verbraucherprodukten Einzug in unseren Alltag gehalten. Das geht über Lebensmittelverpackungen, Textilausrüstungen (Easy-to-Clean, antibakteriell), Sonnencremes, Sportgeräte (Tennisschläger) bis hin zu effektiven Filtern zur Wasserreinigung. Nebenstehende Abbildung zeigt den Anteil der Nanoprodukte in unterschiedlichen Bereichen sowie deren zeitliche Entwicklungen.

Quelle: Vance et. al., Beilstein J. Nanotechnol. 2015, 6, 1769–1780.

http://www.nanotechproject.org/cpi/